Impfungen gegen Covid-19 beginnen in Deutschland

Ein Jahr nach Ausbruch der Coronavirus-Pandemie kann nun in Deutschland mit Massen-Impfungen begonnen werden. Das berichtet DNEWS24.DE.

Es sind Sport-Hallen, Messe-Hallen, ja sogar stillgelegte Flughäfen: in rund 440 Impfzentren in allen Bundesländern beginnt heute eine Massen-Aktion, die es so noch nie gab. Die 1919 geborene Edith Kwoizalla machte in Halberstadt den Anfang. Die Bewohnerin eines Pflege-Heims wurde bereits gestern geimpft.

Bis Mitte 2021 sollen mehr als 60.000.000 Bürger unseres Landes gegen das Coronavirus Covid-19 geimpft werden. Um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, stehen Tausende von Ärzten und medizinischen Helfern zur Verfügung. Sie arbeiten aber nicht nur in den stationären Impfzentren, sondern bilden auch mobile Einsatz-Teams, um die Bürger zu erreichen, die nicht mehr mobil sind.

Teilen Sie den Beitrag auf Social Media