Werner Jostmeier zum Botschafter des Bundesverband Initiative 50Plus berufen

Mit Werner Jostmeier gewinnt der BVI50PLUS einen vielfach bürgerschaftlich-engagierten Politiker aus Nordrhein-Westfalen als neuen Botschafter.

Werner Jostmeier, geboren 1950 im westfälischen Dülmen, ist seit seiner Jugend bürgerschaftlich engagiert. Neben seiner beruflichen Tätigkeit im Familien-Unternehmen ist Jostmeier seit langem aktiv in der CDU von Nordrhein-Westfalen. Zudem hat er auch internationale Aufgaben übernommen. So ist er Honorarkonsul von Bulgarien.

„Die demographische Entwicklung prägt zunehmend den Entscheidungs- und Handlungsbedarf in Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Gesundheitswesen, Bildung, Freizeit und Kultur. Diese Herausforderungen können nur unter Einbeziehung und Mitwirkung der betroffenen älteren Generation gelöst werden. Welche negativen Folgen es hat, wenn man das nicht tut, erleben wir zur Zeit bei der Organisation und Terminierung der Impfaktionen für Bekämpfung der Coronapandemie.“ so Werner Jostmeier in einer Stellungnahme anlässlich seiner Berufung als Botschafter des Bundesverband Initiative 50Plus.

Teilen Sie den Beitrag auf Social Media