Auf immer mehr Renten müssen Steuern bezahlt werden

Die Zahl der steuerpflichtigen Rentner steigt und auch deren Steuerlast steigt. Das ist die Folge der nachgelagerten Besteuerung, die die rot-grüne Bundesregierung 2004 beschlossen hatte.

Die Steuerlast für Rentner mittlerer Einkommen ist binnen zehn Jahren um das Vierfache gestiegen. Das berichtet die Bild und beruft sich bei ihrer Rechnung auf neue Zahlen des Bundesministeriums für Finanzen.

Ein Drittel der Renten-Bezieher ist steuer-pflichtig

Laut Statistischem Bundesamt zahlte 2017 jeder dritte Rentenempfänger bereits Einkommensteuer, die Tendenz ist steigend. Im Vergleich zu 2016 sei der Anteil um knapp drei Prozentpunkte gestiegen. Aktuellere Zahlen liegen nicht vor.